1974 hatte die Familie Ferrero die Idee Spielzeug in Plastikeiern mit Schokolade umhüllt zu verkaufen. Zu dieser Zeit dachte noch keiner, dass sich aus dieser Idee eine Sammelleidenschaft entwickeln würde.


Jede Serie ist eine Besonderheit. Die meisten Serien bestehen aus 10 oder 12 Figuren. Die Figuren haben immer einzigartige Namen. Jede Figur ist individuell besonders wertvoll, weil sie tatsächlich handbemalt ist. Das geschieht mit hoch qualitativer Lackfarbe. Dadurch, dass alle Figuren per Hand bemalt sind, entstehen natürlich auch Varianten, da öfters mal etwas vergessen wird anzumalen oder etwas falsch bemalt wird.

            Klick HIER                                                                            

zum Weiterlesen                                                                      

Besucherzaehler